Vortrag: Andreas Arndt, Materialistische Wissenschaft? (29.11.2018)

Andreas Arndt (Humboldt-Universität zu Berlin / BBAW)

Materialistische Wissenschaft?

Dass Marx wieder im Gespräch ist, ist offenkundig. Strittig ist, ob 
seine Theorie aktuell ist und, wenn ja, worauf dies beruht. Dabei wird 
Marx‘ Aktualität vielfach an den philosophischen Voraussetzungen seiner 
Kritik der politischen Ökonomie festgemacht. Wie die zu bestimmen sind, 
darüber besteht jedoch auch kein Konsens. In Auseinandersetzung mit 
neuesten Versuchen, vor allem dem von Michael Quante, eine 
philosophische Tiefenschicht bei Marx herauszuarbeiten, soll in dem 
Vortrag eine Antwort versucht werden, die zugleich auch die 
wissenschaftliche Dimension des Marxschen Projekts betont.